Pechota Startseite Projekte
spacer  

This Masquerade

 

Das vielseitige professionelle Tanzorchester verwandelt Gala-Abende, Bälle, Hochzeiten, Geburtstage, Silvester, Firmenanlässe und andere Events in ausgelassene Tanzpartys, die dem Publikum sowohl in den Beinen als auch im Gemüt in bester Erinnerung bleiben.

www.thismasquerade.ch

 
 

Klingsor

 

Gregor Loepfe (p), Richard Pechota (b), Tobias Hunziker (d)

Das Gregor Loepfe Trio um den Badener Pianisten Gregor Loepfe besteht in der aktuellen Besetzung seit 2009. Im aktuellen Programm werden vor allem Eigenkompositionen aus der Feder Loepfes gespielt, in denen persönliche Eindrücke, Gesellschaftliches, Politisches, Sehnsüchte, Freuden und Ängste zum Ausdruck kommen. Ein melodiöser Jazz eingebettet in einen groovigen Teppich von eigenwilligen, aber zugänglichen Rhythmen, Harmonien, Riffs und Themen, in dem es viel Platz für Improvisation gibt.

www.myspace.com/GregorLoepfe

Klingsor
 

ChaChaLoca

 

Alain von Ritter (p), Richard Pechota (b), Jost Müller (perc)

Die Musik von Chachaloca ist leidenschaftlich, heiter und unbeschwert. In kleiner aber feiner Besetzung spielt die Band afrokubanischen Latinjazz mit viel Swing und Humor. Ihr Repertoire umfasst Stile wie Salsa, Son, ChaChaCha und Boleros und bringt damit jeden Zuhörer zum Schwelgen!

www.myspace.ch/Chachaloca3

ChaChaLoca
 

Combinacion cubana

 

Roberto Pulido (voc), Susana Marrero (voc), Adrian Fiechter (p&voc), Ueli Angstmann (sax), Roger Barman (perc), Richard Pechota (b)

Combinacion Cubana steht für kubanische Musik auf hohem Niveau. Spätestens seit den Erfolgen des Buena Vista Social Club begeistert diese Musik ein grösseres Publikum. Son, Bolero, ChaChaCha, Mambo, Afro, und Merengue zeigen die stilistische Vielfalt, die diese Gruppe pflegt. Combinacion Cubana pflegt die traditionelle Seite der Musica Cubana. Dabei kann sie aus einem unerschöpflichen Fundus von Themen schöpfen, welche praktisch alle Lebens-situationen beschreiben und kommentieren, witzig, mit Anspielungen und Zweideutigkeiten, aber auch voll tiefer Emotionen. Kubanische Musik ist Tanzmusik. Die Sängerinnen der Gruppe lassen durch ihre Spontanität den Funken sofort überspringen und verhelfen so dem Publikum zu einem unbeschwerten Abend.

www.cubana.ch

Combinacion cubana
 

The M.T. Kens

 

Markus Kessler (voc & g), Chrigel Bosshard (dr), Richard Pechota (eb)

Die Formation “The M.T. Kens³ wurde 2005 gegründet, und entwickelte sich aus einer Jam-Band heraus zum “ernsthaften³ Konzert-Act. In ihrem Repertoire finden sich nebst älteren Blues-Hits von Stevie Ray Vaughn oder Jimmy Reed vor allem Songs des amerikanischen Blues-Propheten Robben Ford, welcher den Blues gänzlich neu definiert.

The M.T. Kens
 

Dirty Chicken, 2nd edition

 

Phil Mall (ts), Osvaldo Aden (tp), Daniel Schenker (tp), Martin R. Lehner (trb), Michael Flury (trb), Adrian Frey (p), Tony Renold (dr), Richard Pechota (b)

Die Erstausgabe von Dirty Chicken war vor allem als Marchingband in Clubs und Festivals präsent. Jetzt ist die Zeit reif für ein neues Bühnenprogramm mit einer “konventionellen³ Rhythmusgruppe. Die mit Schweizer Topmusikern bestückte Band klaut schamlos Klassiker afroamerikanischer Provenienz und arrangiert sie neu. Ganz im Sinne des Schmelztiegels New Orleans wird Blues, Soul, Funk und karibische Musik auf's Feinste mit groovigen Sounds vermischt und lässt den Solisten platz für halsbrecherische Ausflüge ­ es lebe die Second Line!

Dirty Chicken, 2nd edition
 

Duo Stampa/Pechota

 

Harald Stampa (g), Richard Pechota (b)

 
 

Xing feat. Poco Loco

 

Martin Lehner (tromb), Adrian Frei (p), Richard Pechota (b), David Stauffacher (congas), Willy Kotoun (timbales)

Der Posaunist Martin Richard Lehner, ist der Bandleader und kreative Kopf dieses Quintettes. Begleitet wird er von dem fantastisch eingespielten Quartett Poco Loco. Xing ist die amerikanische Abkürzung für crossing (Kreuzung). Bei der Musik von Xing To geht es um eine Kreuzung zwischen afrokubanischen Latin-Rhythmen und der Musik des Jazz.

Xing feat. Poco Loco
 
   
spacer spacer